Annekatrin Michler: In mir ist alles drin
19.05.2017, 20:00 Uhr
Annekatrin MichlerBild: Annekatrin Michler
Eine Theaterverführung über das, was sie immer dann erwischt, wenn sie es nicht gebrauchen können; von und mit der Ändertainerin® Annekatrin Michler
Annekatrin Michler lädt die Zuschauer mit Hilfe von 7 Typen (Johannes Galli) und viel Humor auf eine spannende Reise zur eigenen Persönlichkeit mit all ihren Stärken und Schwächen ein.
Es erwartet Sie ein herrlicher Abend mit viel Spaß, der einen oder anderen Inspiration für mehr Lebensfreude und danach ist für Sie das Thema Beziehungsproblem ein Fremdwort!
Mehr über Annekatrin Michler: www.erfolg-in-serie.de

Spielplan

Gaggaudebbchen
23.05.2017, 15:00 Uhr
Zum 17. Mal lädt die Lene-Voigt-Gesellschaft e.V. zu ihrem heiteren Vortragswettbewerb um das „Gaggaudebbchen“ ein. Wer hat Mut ein mundartliches Gedicht oder einen kleinen Prosatext von Lene Voigt auf der Bühne vorzutragen?
3 der Besten dürfen wieder die begehrten „Debbchen“, die eigens dafür in einer Gohliser Keramikwerkstatt gefertigt werden, heeme schläbben.
Jeder kann teilnehmen (bis 16 Jahre), Auf jeden Fall ist Spaß und Spannung garantiert. Natürlich hat ein freier Vortrag die besten Chancen, das Herz der fachkundigen Jury und des Publikums zu erobern.
Anmeldeschluß: 15.Mai
Name / Adresse/ Telefon sowie Angabe der Texte an
info@klaus-petermann.de
lenevoigt@aol.com
0341 3306012
0176 78647155
Fax: 0341 1492429

Spielplan

Annekatrin Michler: Säggsisch fier de innerdeitsche Endwigglung
13.06.2017, 20:00 Uhr
Annekatrin MichlerBild: Annekatrin Michler
Glauben Sie, Sächsisch zu können, ist ein Gewinn fürs Leben! AEEhrlisch!
Wer sächsisch verstehen und fühlen kann, wird nie wieder trübsinnig sein... un nochenmal AEErlisch!
Annekatrin Michler bringt Ihnen die sächsische Sprache in Wort und im Gefühl nahe. Mit sächsischem Wortwitz und Charme zeigt Sie die Wirkung von Konsonanten, Vokalen und der sächsischen Seele. Einfach das volle Programm und Sie als Zuschauer sind daran direkt beteiligt.
Annekatrin Michler wirbt seit vielen Jahren für ein stärkeres Miteinander der Menschen. Sie tritt ein für ein genaueres Hinsehen, gegenseitige Akzeptanz und Aufeinanderzugehen.
Als bundesweit tätige Kommunikationstrainerin und Coach stieß sie immer wieder auf zwischenmenschliche Irritationen und Missverständnisse, die die Kommunikation und den Umgang miteinander erschwerten. So entstand ihr interaktives Programm „Säggsisch fier de innerdeitsche Entwigglung“, mit dem sie bereits viele hundert Zuschauer begeisterte.
Ein getarnter „Kultur“-Vortrag zur innerdeutschen Kommunikation und sicher auch der Versuch einer humorvollen Verständigung.
Mehr über Annekatrin Michler: www.erfolg-in-serie.de

Spielplan

Sächsische Lesebühne
24.10.2017, 20:00 Uhr
„Was Sachsen sin von echtem Schlaach,
die sin nich dod zu griechn.“
Lene Voigt
Die sächsische Lesebühne ist Bühne, Ort und Veranstaltungsreihe für Interpreten, Dichter und Freunde der sächsischen Mundart.
Hier treffen wir uns zum Hören, Lesen, zum Rezitieren, Interpretieren, zum Vortragen und Diskutieren. Wir wollen und werden sächsische Mundart pflegen und fördern. Sächsische Mundart bedeutet nach wie vor Heimatverbundenheit, Tradition, Kunst und Kultur.
Die Lene-Voigt-Gesellschaft e.V. ist Partner und Förderer der Sächsischen Lesebühne.
Anmeldungen zum Vortragen direkt an Klaus Petermann mit Angabe des Textes.

Spielplan