Karten und Reservierung
0341-96 123 46
montags: 12-16 Uhr   dienstags-samstags: 12-20 Uhr
Nexø: Unser Mississippi ist die Pleiße!16.09.2019,
20:00 Uhr
022 NexøBild: Nexø
Seit 2016 spielen die Musiker von NEXØ zusammen. Sie verbindet die Freude an der Musik, der Spaß am Experimentieren, am Jazz, Blues, Skiffle und Swing in ungewöhnlicher Instrumentierung und an einem dadurch möglichen besonderen Repertoire.
In den Besetzungen Bass – Ukulele – Geige – Klarinette oder Gitarre – Bass – Blues Harp – Tenorsaxofon oder Banjo – Waschbrett – Kontrabass – Sopransaxofon und vor allem mit Gesang werden Geschichten erzählt und verjazzt. So wird vieles möglich: Ungewöhnliches, Überraschendes, nicht zuletzt auch Lustiges. Es ist sorgfältig verabredete und echt handgemachte Musik. Tom Waits wird gespielt und Bayon, auch City und Renft, „Cäsars Blues“ erklingt in ganz anderer Form, „Schwarze Augen“ in russischer Originalfassung. In „Take five“ übernehmen Bass und Banjo den Klavierteil, mit beeindruckendem Saxofon-Solo und anschließendem Waschbrett-/Percussion-Solo...
Wesentlicher Bestandteil jedes Konzerts ist eine assoziativ-satirische Moderation, die sich irgendwo zwischen Stand-up-Comedy und Kabarett bewegt und im aktuellen Programm unter dem Motto „Unser Mississippi ist die Pleiße“ auf eine der wichtigsten Menschheitsfragen eingeht: Die erfüllte, unerfüllte, alte, neue, diverse und vielleicht gar nicht vorhandene oder gerade erst entstehende Liebe. Und letztlich geht es auch in der Musik um nichts anderes...
nexoemusik.de

Spielplan

Annekatrin Michler: Säggsisch fier de innerdeitsche Endwigglung17.09.2019,
20:00 Uhr
017 Annekatrin MichlerBild: Annekatrin Michler
Glauben Sie, Sächsisch zu können, ist ein Gewinn fürs Leben! AEEhrlisch!
Wer sächsisch verstehen und fühlen kann, wird nie wieder trübsinnig sein... un nochenmal AEErlisch!
Annekatrin Michler bringt Ihnen die sächsische Sprache in Wort und im Gefühl nahe. Mit sächsischem Wortwitz und Charme zeigt Sie die Wirkung von Konsonanten, Vokalen und der sächsischen Seele. Einfach das volle Programm und Sie als Zuschauer sind daran direkt beteiligt.
Annekatrin Michler wirbt seit vielen Jahren für ein stärkeres Miteinander der Menschen. Sie tritt ein für ein genaueres Hinsehen, gegenseitige Akzeptanz und Aufeinanderzugehen.
Als bundesweit tätige Kommunikationstrainerin und Coach stieß sie immer wieder auf zwischenmenschliche Irritationen und Missverständnisse, die die Kommunikation und den Umgang miteinander erschwerten. So entstand ihr interaktives Programm „Säggsisch fier de innerdeitsche Entwigglung“, mit dem sie bereits viele hundert Zuschauer begeisterte.
Ein getarnter „Kultur“-Vortrag zur innerdeutschen Kommunikation und sicher auch der Versuch einer humorvollen Verständigung.
www.aendertainerin.de

Spielplan

Leipziger Allerlei09.10.2019,
20:00 Uhr
015

Leipziger Allerlei



An diesem Abend kommen die Leipziger Kabarettisten:
Annemarie Schmidt, Roman Raschke, Patrick Passehr, Ingolf Serwuschok und Matthias Schwarzmüller mit drei unterschiedlichen Programmteilen der Besonderen Art „Allerlei Leipzig mit Allerlei Leipzigern“ auf die Bühne.

Das Kneipchen Schabernack hat sich etwas zu diesem Thema einfallen lassen. Neben Leipziger Allerlei gibt es die eine oder andere Überraschung....

Neugierig? Dann auf zum "Allerlei Leipzig". Einzigartig, großartig, besonders...

Spielplan

Annemarie Schmidt & Roman Raschke: Zu spät wird's früh genug!11.10.2019,
20:00 Uhr

5 vor 12 ist schon vorbei ...

026 Plakat Zu spät wird's früh genug!Bild: collandi.com
Die Zeit! Für den Einen vergeht sie zu schnell, der Andere möchte sie totschlagen. Sie heilt alle Wunden, es gibt sie in gut und in schlecht – sogar in Mehrzahl. Und sie ist angeblich der Grund, wie wir ticken. Denn in der Zeit zu sein, ist nicht nur eine Frage des Timings.
Doch keine Panik: 5 vor 12 ist schon vorbei! Also nehmen Sie sich die Zeit, denn zu spät wird's früh genug!
Ein Programm durch Raum und Zeit –
von und mit Annemarie Schmidt & Roman Raschke
Regie: Simone Danaylowa

Spielplan

Patrick Passehr & Jan Mareck: Beifall am Fallbeil15.10.2019,
20:00 Uhr
040 Bild: Beifall am Fallbeil
Jan Mareck und Patrick Passehr präsentieren die Premiere ihres gemeinsamen Programmes.
Die beiden Liebhaber des schwarzhumorigen Zungenschlages richten mit stumpfer Klinge und scharfem Verstand über Gesellschaft und Politik.Doch wer bereit ist den ersten Stein zu werfen sollte nicht im Glashaus sitzen: Leichte Unterhaltung und mitreißende Melodien darf man trotzdem erwarten, wenn sich die Herren als nordsächsischer „Gelbwesten“-Protest gerieren, ihre urologischen Probleme besingen oder sich gegenseitig zum Henker wünschen. Jan Mareck und Patrick Passehr, Vollblutmusiker und Charakterclown, stellen sich hier selbst an den Pranger um darauf aufmerksam zu machen, was sie beschäftigt. Und das ist entschieden mehr als die Höhe des Eintrittspreises.
„Beifall am Fallbeil“ ist ihre Befreiung aus der geistigen Phimose unserer Zeit.

Spielplan

Die Sanftwut-Profikateure: Selig die Bekloppten, sie brauchen keinen Hammer16.10.2019,
20:00 Uhr
027 Die Sanftwut Profikateurev.l.n.r.: I. Serwuschok, R. Raschke, M. Schwarzmüller, M. Kuzak,P. Passehr
Foto: Frank Keller
Die SanftWut - Profikateure aus der Leipziger Mädler-Passage stellen sich in ihrem neuen Programm der Frage, ob das Kabarett tot ist.
Wer aber sind die Bekloppten?
Die da oben oder die da unten? Das Publikum? Die Künstler auf der Bühne?
Die Antwort gibt das Programm. Eine aufschlussreiche Reise in die Geschichte des Kabaretts.
Gelandet in der Gegenwart kann man lachend feststellen, dass das Kabarett lebt. Satire läßt sich nicht meucheln. Von nichts und niemanden. Außer von uns selbst.
Jeder der den Nagel aus dem Brett vorm Kopf ziehen will braucht keinen Hammer.
Er braucht eine Zange.
Kabarett zum Lachen, obwohl einem nicht danach ist.
Kabarett zum Denken, weil wir uns das nicht verbieten lassen.
Es lebe die Satire mit all ihren Facetten.

Spielplan

Annekatrin Michler: Zündeln oder löschen18.10.2019,
20:00 Uhr
008 Annekatrin MichlerBild: Annekatrin Michler
Wie man's macht, macht man's verkehrt...
Mit sächsischem Wortwitz und Charme erfährt der Zuschauer von der staatlich geprüften Brandschutzbeauftragten Margot Hammer-Samt alias Annekatrin Michler, wie man im richtigen Moment in Flammen aufgeht oder innere Brände löscht.
Ein „Brandschutz“-Vortrag zur zwischenmenschlichen Verständigung. Musikalisch begleitet wird das Programm von der Pianistin Anja Halefeldt.
„Die Frau ist ein Vulkan“ (MDR Sachsenspiegel 2017)
www.aendertainerin.de

Spielplan

Gaffeeganne31.10.2019,
16:00 Uhr
032 Sächsische LesebühneBild: Lene-Voigt-Gesellschaft
Vor nunmehr 20 Jahre erblickte der Rezitationswettbewerb der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V. „De Gaffeeganne“ das Licht der Bühnen in Leipzig.
Grund genug für uns dies zu feiern und die besten Rezitatoren, Texte, Sketche und Episoden auf die Bühne des Kabarett-Theaters SAFTWUT zu bringen.
Natürlich sind auch wieder alle Lene-Voigt-Interpreten, die sich mit einem Text in sächsisch oder auch in hochdeutsch versuchen wollen, herzlich eingeladen. Mit einem bunten Programm bringen wir also „unsre Lene“ auf die Bühne, wollen uns erinnern, aber auch nach vorn blicken.
Ein wunderbares Programm wird es sein mit Lene-Voigt-Texten in Sächsisch und Hochdeutsch, ohne zwingenden Wettbewerbsgedanken, denn:
Alle wollen wir in diesem Jahr Gewinner sein, eine wunderbare Überraschung ist jedem Teilnehmer natürlich gewiss.
Für Mitglieder der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.ist der Eintritt frei.

Spielplan

Allemallachen - Hoffmann in Best-of-Form06.11.2019,
20:00 Uhr
024

Allemallachen

Hoffmann in Best-of-Form

Meigl Hoffmann und Karsten Wolf am Klavier präsentieren Ihnen die Highlights aus 2 x 25 Jahren. Bühnenjubiläen sind eine gute Gelegenheit Rückschau zu halten. Also werfen Meigl Hoffmann und Karsten Wolf den Blick zurück auf gut zweimal 25 Bühnenjahre und die Höhepunkte gemeinsamen Kabarettschaffens. Zahlreiche Highlights sind dabei ins Blickfeld geraten, an die sich beide allzugern erinnern und die sie ihrem Publikum unbedingt wieder zum Besten geben möchten.

Ein Wiedersehen gibt es selbstverständlich mit dem seit vielen Jahren bestens bekannten Hausmeister Mährich und der unsterblichen Kultfigur des Leipziger Taxifahrers Rolli Euling-Masalsky, der seine aberwitzigen Runden im Sachsentaxi dreht. Aus dem Schatz zahlloser Lieder wurden die witzigsten ausgewählt - Garantie für ein rundum musikalisches Programm.

Und weil die Fülle der beliebtesten Nummern und Lieder einfach zu groß für einen Abend ist, wird wohl jede Kabarett-Show immer ein bißchen anders und damit ein Unikat sein.

Spielplan

Tom Ehrlich: Wirklich weiter so?10.11.2019,
17:00 Uhr
025 Tom Ehrlich - Wirklich weiter so?Bild: Tom Ehrlich

Thom Ehrlich - Wirklich weiter so?

Diese Frage stellt sich bei vielen Themen: Wirklich weiter so beim Klimaschutz? Bei den Mieten? Bei der sozialen Gerechtigkeit? In der Landwirtschaft? Bei den Hassmails im Internet? Hierzu kommen Fachleute zu Wort: Graf Zaster erklärt, wie man reich wird, Thorben Wagemann von der Deutschen Gesellschaft für Turbokapitalismus erläutert den Unterschied zwischen Mensch und Mieter, und ein Geheimdienstler macht deutlich, warum Überwachung nötig ist. Dazu eine Sendung mit der Maus zur Arbeit der Bundesregierung. Auch die Tagespolitik kommt nicht zu kurz, ständig wechselnd mit den jeweils aktuellen Themen. Immer lustig, bissig und auf den Punkt gebracht. Und zur Auflockerung etwas gequirlter Unsinn sowie Gesang, selbstgetextet und von Otto Reutter. Das ist abwechslungsreich und lustig, erfrischend anders, und es regt zum Nachdenken an.

Spielplan

Liebe, Luft + Laster24.11.2019,
17:00 Uhr
028 Liebe, Luft + Laster

Liebe, Luft + Laster

Annemarie Schmidt & Julian Nort

Erst wenn man nicht mehr hat, was selbstverständlich ist, lernt man es zu schätzen. Ob Partnerschaft, frische Luft oder versandkostenfreie Paketlieferungen an die Haustür.

Als Teil des großen Ganzen überzeichnen Wirbelwind Annemarie Schmidt und Publikumsliebling Julian Nort, alias Jack Kuddelmuddel, auf urkomische Weise den Mikrokosmos der Hausgemeinschaft von der Hauptstraße 6.

Spielplan

Gundermann-Konzert: "Keine Zeit mehr"26.11.2019,
20:00 Uhr
036 WIRSING als BandFoto: Kabarett Wirsing

WIRSING als Band spielt Gundermann "Keine Zeit mehr"


Die Musiker des Kabaretts Wirsing aus Gera sind begeisterte Gundermann-Fans, interpretieren seine Songs, integrieren sie schon seit vielen Jahren in ihre Kabarett-Programme – und nun gibt es endlich das Gundermann-Konzert alà Wirsing.

Unter dem Titel „Keine Zeit mehr“ präsentieren die Künstler, die sonst als Kabarettisten auf der Bühne stehen, wirsingtypisch arrangierte, liebevoll ausgesuchte Songs, die sie mit Herz und Leidenschaft singen und spielen.

Musiker: Steffi Kilic (Bass, Gitarre, Mandoline, Cajon und Gesang), Stefan Jähnert (Gitarre und Gesang), Jochen Weise (Gitarre, Cajon, Percussion und Gesang) und Michael Müller (Klavier, Keyboard, Mundharmonika, Ukulele und Gesang).

Technik: Michael Wehrung

www.Kabarett-Wirsing.de

Spielplan

Annekatrin Michler: Nichts ist uns heilig - Ä Sagg voller Überraschungen01.12.2019,
17:00 Uhr
023 Annekatrin MichlerBild: Annekatrin Michler

Weihnachtsprogramm

Ein unvergesslicher Abend für Teams, Freundeskreise, Familiendynastien und Weihnachtsenthusiasten. In gewohnt belehrender Art bereitet Margot Hammer-Samt alias Annekatrin Michler mit Ihnen gemeinsam eine unvergessliche Feier vor.

Es werden bahnbrechende Fragen geklärt: Wo verstecke ich mich, wenn ein unbeliebter Gast kommt? Welches Gedicht weckt meinen Ehemann wieder? Was kann man alles in eine Weihnachtsgans stopfen?Bekannte und unbekannte Texte zur Weihnachtszeit, improvisierte Lieder und… unvorhergesehene Gäste werden Sie erfreuen, provozieren und für das kommende Fest motivieren.

Unter musikalischer Begleitung vom Christkind Anja Halefeldt.

www.aendertainerin.de

Spielplan

Klaus Petermann: "Dr säggs´sche Adventsgaländer" & "De Babbierdande"16.12.2019,
20:00 Uhr
029 Klaus PetermannBild: Klaus Petermann

Dr säggs´sche Adventsgaländer" & "De Babbierdande

24 Türchen öffnen sich in meinem Adventsprogramm.
An ä Gachelofen Schummerstündchen, eine schöne Bescherung, Dumuld beim Fleescher und so manches mehr...
von der Eens bis Heilichahmnd.

Spielplan