Das Kabarett mit Lachgarantie
Karten und Reservierung
0341-96 123 46
montags: 12-16 Uhr   dienstags-samstags: 12-20 Uhr
Annemarie Schmidt & Roman Raschke: Etikettenschwindel - losgelöst und draufgeklebt22.08.2018,
20:00 Uhr
034 Plakat EtikettenschwindelBild: collandi.com
DIE GEDANKEN SIND FREI!
Aber sind sie auch geheim?
SEHEN WIR ALLES?
Und wenn ja, auch klar?
Annemarie Schmidt und Roman Raschke haben ihre rosaroten Brillengläser geputzt, schauen damit über den Tellerrand auf die Welt, sinnieren über Schwindeleien und etikettieren selbst.
Frei nach dem Motto „losgelöst draufgeklebt“.
UND DIE WAHRHEIT?
Die gibt’s natürlich auch. Aber nicht die Ganze!
Das erste Kabarett-Programm von und mit Annemarie Schmidt und Roman Raschke.
„EIN MUSIKALISCH-KABARETTISTISCHER STREIFZUG DURCH LUG UND TRUG.“ unter der Regie von Simone Danaylowa.

Spielplan

Annekatrin Michler: Zündeln oder löschen29.08.2018,
20:00 Uhr
008 Annekatrin MichlerBild: Annekatrin Michler
Wie man's macht, macht man's verkehrt...
Mit sächsischem Wortwitz und Charme erfährt der Zuschauer von der staatlich geprüften Brandschutzbeauftragten Margot Hammer-Samt alias Annekatrin Michler, wie man im richtigen Moment in Flammen aufgeht oder innere Brände löscht.
Ein „Brandschutz“-Vortrag zur zwischenmenschlichen Verständigung. Musikalisch begleitet wird das Programm von der Pianistin Anja Halefeldt.
„Die Frau ist ein Vulkan“ (MDR Sachsenspiegel 2017)
www.aendertainerin.de

Spielplan

Annemarie Schmidt & Roman Raschke: Zu spät wird's früh genug!09.09.2018,
19:00 Uhr

5 vor 12 ist schon vorbei ...

026 Plakat Zu spät wird's früh genug!Bild: collandi.com
Die Zeit! Für den Einen vergeht sie zu schnell, der Andere möchte sie totschlagen. Sie heilt alle Wunden, es gibt sie in gut und in schlecht – sogar in Mehrzahl. Und sie ist angeblich der Grund, wie wir ticken. Denn in der Zeit zu sein, ist nicht nur eine Frage des Timings.
Doch keine Panik: 5 vor 12 ist schon vorbei! Also nehmen Sie sich die Zeit, denn zu spät wird's früh genug!
Ein Programm durch Raum und Zeit –
von und mit Annemarie Schmidt & Roman Raschke
Regie: Simone Danaylowa

Spielplan

Nexø: Unser Mississippi ist die Pleiße!10.09.2018,
20:00 Uhr
066 NexøBild: Nexø
Nexø sind vier Musiker, die sich lange kennen und in verschiedenen Bands gespielt haben, aber nie alle zusammen, sondern jeweils zu unterschiedlichen Zeiten und mit anderen Kollegen. Sie vereint die Liebe zur Musik, die Freude am gemeinsamen Musizieren und ein Repertoire, dass allen Spaß macht. Oder, anders gesagt, in ihrem Country swingt der Blues im Soul. Das muss man nicht verstehen, man hört es einfach.
Gegründet wurde NEXØ im Oktober 2016, als die Vier ihren ehemaligen Kollegen der Losen-Skiffle-Gemeinschaft Leipzig Mitte ein Ständchen zum 40. Jubiläum brachten. Das Konzert fand im Martin-Andersen-Nexø Heim in Leipzig statt. Es wäre viel zu schade gewesen, nicht weiter gemeinsam zu musizieren, und so war NEXØ geboren.
Tönende Lebenserfahrung der Bandmitglieder, die bis auf „Massa“ alle neben ihrer beruflichen Tätigkeit Musik machen, trifft bei ihren Auftritten auf ein unterhaltungswilliges Publikum. Sie agieren direkt, ungewöhnlich und spielfreudig. Und sie beweisen, dass gute Stimmung bei jedem Fest aufkommt, wenn sich die Spielfreude der Musiker auf das Publikum überträgt. Hören Sie einfach mal rein...
nexoemusik.de

Spielplan

Annekatrin Michler: Säggsisch fier de innerdeitsche Endwigglung20.09.2018,
20:00 Uhr
017 Annekatrin MichlerBild: Annekatrin Michler
Glauben Sie, Sächsisch zu können, ist ein Gewinn fürs Leben! AEEhrlisch!
Wer sächsisch verstehen und fühlen kann, wird nie wieder trübsinnig sein... un nochenmal AEErlisch!
Annekatrin Michler bringt Ihnen die sächsische Sprache in Wort und im Gefühl nahe. Mit sächsischem Wortwitz und Charme zeigt Sie die Wirkung von Konsonanten, Vokalen und der sächsischen Seele. Einfach das volle Programm und Sie als Zuschauer sind daran direkt beteiligt.
Annekatrin Michler wirbt seit vielen Jahren für ein stärkeres Miteinander der Menschen. Sie tritt ein für ein genaueres Hinsehen, gegenseitige Akzeptanz und Aufeinanderzugehen.
Als bundesweit tätige Kommunikationstrainerin und Coach stieß sie immer wieder auf zwischenmenschliche Irritationen und Missverständnisse, die die Kommunikation und den Umgang miteinander erschwerten. So entstand ihr interaktives Programm „Säggsisch fier de innerdeitsche Entwigglung“, mit dem sie bereits viele hundert Zuschauer begeisterte.
Ein getarnter „Kultur“-Vortrag zur innerdeutschen Kommunikation und sicher auch der Versuch einer humorvollen Verständigung.
www.aendertainerin.de

Spielplan

Stelzner & Bauer: Die sächsisch-bayerische Satireshow26.09.2018,
20:00 Uhr
049 Stelzner & Bauer - Sächsmaschine und Süßer SenfBild: Stelzner & Bauer
Haben sich Sachsen und Bayern etwas zu sagen? Und wenn ja, verstehen sie sich überhaupt? In ihrer Satire-Show zelebrieren STELZNER & BAUER Eigenheiten der sächsisch-bayerischen Ureinwohner: Vom Pendler bis zum Papst, vom Swingerclub mit Ökostrom bis zum Mundart-Kurs, der garantiert jede EU-Norm erfüllt.
Hier stehen zwei auf der Bühne, die wissen, wovon sie sprechen: Christoph Stelzner (Dresden) und Martin Bauer (München) haben als Erste die Brandenburgische Seenplatte mit Sauerstoffgerät durchquert. Danach war ihnen klar: Sie sind zwei sächsisch-bayerische Seelen zwischen Semperoper und Schweinshaxen, die sich ein Schicksal teilen: Mit ihrem Dialekt machen sich Beide in Berlin unbeliebt!
Auch das neue Programm ist eine skurrile Parodien-Parade: Nicht immer politisch, aber trotzdem gesellschaftlich relevant. STELZNER & BAUER sind musikalisch, nachdenklich und vor allem grenzüberschreitend komisch.
www.stelzner-bauer.de

Spielplan

Sächsische Lesebühne31.10.2018,
17:00 Uhr
001 Sächsische LesebühneBild: Lene-Voigt-Gesellschaft
„Was Sachsen sin von echtem Schlaach,
die sin nich dod zu griechn.“
Lene Voigt
Die sächsische Lesebühne ist Bühne, Ort und Veranstaltungsreihe für Interpreten, Dichter und Freunde der sächsischen Mundart.
Hier treffen wir uns zum Hören, Lesen, zum Rezitieren, Interpretieren, zum Vortragen und Diskutieren. Wir wollen und werden sächsische Mundart pflegen und fördern. Sächsische Mundart bedeutet nach wie vor Heimatverbundenheit, Tradition, Kunst und Kultur.
Die Lene-Voigt-Gesellschaft e.V. ist Partner und Förderer der Sächsischen Lesebühne.
Anmeldungen zum Vortragen direkt an Klaus Petermann mit Angabe des Textes.

Spielplan

Julian Nort: Schneeflöckchen, verpiss dich!26.11.2018,
20:00 Uhr
065 Julian Nort
Der mürrische Jack, alias Julian Nort, hat mit Weihnachten vor Jahren abgeschlossen. Er ist Besitzer einer Kneipe und muss mit einem müden Lächeln und schweren Beinen seine Gäste bewirten. Zum Glück hat er Schneeflöckchen, seinen guten Weihnachtsgeist, die ihn immer wieder in Stimmung bringen möchte. Bis eines Tages eine geheimnisvolle Dame für Jack ein Weihnachtsgeschenk an der Bar zurücklässt. Jack, der immer noch hartnäckig mit sich und der Welt hadert, bekommt von Schneeflöckchen noch einen letzten Tritt. Sie spricht ihm Mut zu, er öffnet dass Geschenk und...
juliannort.com

Spielplan