Service-Telefon: 0341-9612346

PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 26.09.2024: Das neue Programm von Moni&Manni: Wir geben unserm Affen Zucker! - Tickets jetzt verfügbar!  || 

Gisela Oechelhaeuser

Gisela Oechelhaeuser

Was ist passiert? Wir kennen Gisela Oechelhaeuser seit Jahrzehnten als leidenschaftliche streitlustige Kabarettistin, und jetzt gibt sie auf? Wir kennen sie aber auch als leidenschaftliche Dialektikerin. Und die Dialektikerin fragt natürlich: Was gewinnen wir durch aufgeben? Oder anders: Was sollten wir aufgeben, damit wir gewinnen? Wenigstens aber überleben? Mit diesen Fragen unterhält uns Gisela Oechelhaeuser in ihrem neuen Programm.

Natürlich wird sie auch in diesem Programm befeuert von ihren Mitstreiterinnen, der 99-jährigen Adelheid Müller und der inzwischen 80- jährigen Lidl-Verkäuferin Valentina. In diesen Zeiten gilt besonders der Satz von Sigmund Freud: „Der Witz ist die letzte Waffe der Wehrlosen.“

Texte: Gisela Oechelhaeuser, Philipp Schaller

Artikel 1 - 5 von 5

Gespielt von : Gisela Oechelhaeuser

Gisela Oechelhaeuser ist zweifelsfrei eine der besten deutschen Kabarettistinnen. Bereits in den 80er Jahren war sie Star im Leipziger Kabarett „academixer“, später uneingeschränkter Publikumsliebling und Chefin der Berliner Distel. Jetzt freischaffend, hat sie ein neues Soloprogramm erarbeitet, das in Halle eine umjubelte Premiere feierte.

Sie war Mitinitiatorin des ersten Sachsenprogramms der „academixer“, das sich dem herausragenden Schaffen der sächsischen Mundartdichterin Lene Voigt widmete. Das Programm wurde zur Legende – Gisela Oechelhaeuser gilt seitdem als beste Lene-Voigt-Interpretin. Ihr neues Programm ist ein Hymnus auf die Dichterin Lene Voigt. Ihre Voigt-Texte, Szenen und Lieder bereiten nicht nur Sachsen unglaublich viel Spaß und Freude.

Gespielt von : Gisela Oechelhaeuser

Gisela Oechelhaeuser ist zweifelsfrei eine der besten deutschen Kabarettistinnen. Bereits in den 80er Jahren war sie Star im Leipziger Kabarett „academixer“, später uneingeschränkter Publikumsliebling und Chefin der Berliner Distel. Jetzt freischaffend, hat sie ein neues Soloprogramm erarbeitet, das in Halle eine umjubelte Premiere feierte.

Sie war Mitinitiatorin des ersten Sachsenprogramms der „academixer“, das sich dem herausragenden Schaffen der sächsischen Mundartdichterin Lene Voigt widmete. Das Programm wurde zur Legende – Gisela Oechelhaeuser gilt seitdem als beste Lene-Voigt-Interpretin. Ihr neues Programm ist ein Hymnus auf die Dichterin Lene Voigt. Ihre Voigt-Texte, Szenen und Lieder bereiten nicht nur Sachsen unglaublich viel Spaß und Freude.

Gespielt von : Gisela Oechelhaeuser

Was ist passiert? Wir kennen Gisela Oechelhaeuser seit Jahrzehnten als leidenschaftliche streitlustige Kabarettistin, und jetzt gibt sie auf? Wir kennen sie aber auch als leidenschaftliche Dialektikerin. Und die Dialektikerin fragt natürlich: Was gewinnen wir durch aufgeben? Oder anders: Was sollten wir aufgeben, damit wir gewinnen? Wenigstens aber überleben? Mit diesen Fragen unterhält uns Gisela Oechelhaeuser in ihrem neuen Programm.

Natürlich wird sie auch in diesem Programm befeuert von ihren Mitstreiterinnen, der 99-jährigen Adelheid Müller und der inzwischen 80- jährigen Lidl-Verkäuferin Valentina. In diesen Zeiten gilt besonders der Satz von Sigmund Freud: „Der Witz ist die letzte Waffe der Wehrlosen.“

Texte: Gisela Oechelhaeuser, Philipp Schaller

Gespielt von : Gisela Oechelhaeuser und Lina Wendel

Das aktuelle Programm gemeinsam mit Lina Wendel Lina Wendel, bekannt aus Film und Fernsehen (Die "Füchsin"), und Gisela Oechelhaeuser, Grande Dame des politischen Kabaretts, unterhalten Sie mit eigenen Texten und mit Texten von Philipp Schaller. Sie bieten ein Panoptikum von Frauenfiguren, die in ihrem Kampf gegen die Tücken des Lebens mal verzweifeln, mal böse werden, die am Ende aber immer auch mit Ihnen zusammen lachen können. Auch lachen können über sich selbst und ihre Versuche, vor den Gefahren des Lebens davonzulaufen. Sie werden erstaunt sein, wie oft Sie sich in den Figuren wiederfinden. Beste Unterhaltung!

Gespielt von : Gisela Oechelhaeuser

Gisela Oechelhaeuser ist zweifelsfrei eine der besten deutschen Kabarettistinnen. Bereits in den 80er Jahren war sie Star im Leipziger Kabarett „academixer“, später uneingeschränkter Publikumsliebling und Chefin der Berliner Distel. Jetzt freischaffend, hat sie ein neues Soloprogramm erarbeitet, das in Halle eine umjubelte Premiere feierte.

Sie war Mitinitiatorin des ersten Sachsenprogramms der „academixer“, das sich dem herausragenden Schaffen der sächsischen Mundartdichterin Lene Voigt widmete. Das Programm wurde zur Legende – Gisela Oechelhaeuser gilt seitdem als beste Lene-Voigt-Interpretin. Ihr neues Programm ist ein Hymnus auf die Dichterin Lene Voigt. Ihre Voigt-Texte, Szenen und Lieder bereiten nicht nur Sachsen unglaublich viel Spaß und Freude.


Artikel 1 - 5 von 5

Das könnte Dir auch gefallen