Service-Telefon: 0341-9612346

Ein waschechtes NORDLICHT zu Gast bei uns in Leipzig am 16. März: Ein ganzer Abend voller Impro-Comedy und Magie mit Till Frömmel. Jetzt die besten Karten sichern!  ||  Ein waschechtes NORDLICHT zu Gast bei uns in Leipzig am 16. März: Ein ganzer Abend voller Impro-Comedy und Magie mit Till Frömmel. Jetzt die besten Karten sichern!  ||  Ein waschechtes NORDLICHT zu Gast bei uns in Leipzig am 16. März: Ein ganzer Abend voller Impro-Comedy und Magie mit Till Frömmel. Jetzt die besten Karten sichern!  ||  Ein waschechtes NORDLICHT zu Gast bei uns in Leipzig am 16. März: Ein ganzer Abend voller Impro-Comedy und Magie mit Till Frömmel. Jetzt die besten Karten sichern!  ||  Ein waschechtes NORDLICHT zu Gast bei uns in Leipzig am 16. März: Ein ganzer Abend voller Impro-Comedy und Magie mit Till Frömmel. Jetzt die besten Karten sichern!  ||  Ein waschechtes NORDLICHT zu Gast bei uns in Leipzig am 16. März: Ein ganzer Abend voller Impro-Comedy und Magie mit Till Frömmel. Jetzt die besten Karten sichern!  ||  Ein waschechtes NORDLICHT zu Gast bei uns in Leipzig am 16. März: Ein ganzer Abend voller Impro-Comedy und Magie mit Till Frömmel. Jetzt die besten Karten sichern!  ||  Ein waschechtes NORDLICHT zu Gast bei uns in Leipzig am 16. März: Ein ganzer Abend voller Impro-Comedy und Magie mit Till Frömmel. Jetzt die besten Karten sichern!  || 

Künstlerprogramm

So viel Heiterkeit …. in der Weihnachtszeit! Was heißt hier in der Weihnachtszeit? Bei Moni & Manni ist es das ganze Jahr über lustig! Zu Ostern, zu Pfingsten und am 1. Mai. Am "Regenwurm-Day" genauso wie am "Tag der Jogginghose". Ständig gibt es was zu feiern. Im Frühling die "Woche des Schlaglochs" und im Herbst den "Tag der Deutschen Gemeinheit". Eine ausgelassene, satirisch-deftige Party mit den Feierbiestern Moni & Manni. Text/Musik: Uta Serwuschok & Thomas Störel

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Manni

Wenn Manni euch den Haushalt schmeißt, wird sogar der „Thermomix" blass. Er rührt Kartoffelbrei und Frauenherzen, knetet Teig und Schultern, erhitzt Gemüse und Gemüter. Er riecht den Braten, wenn die da oben uns mal wieder verkohlen wollen. Und gibt seinen Senf dazu, wenn sie nicht ausm Quark kommen.   Saftige Satire mit Herz und Schnauze. Ein Feuerwerk des Frohsinns. Und wie immer urmusikalisch.     Text/Musik: Thomas Störel

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Moni&Manni

"Unbelehrbar ist die Jugend von heute - und früher war alles besser!" - Manchmal erwischt man sich selbst bei dem Gedanken und wünscht sich ins Paradies zurück. Moni&Manni führen einen heroischen Kampf gegen dieses Vorurteil. Gar nicht so einfach, wenn die Jugend altklug daherredet und die Alten sich wie Teenager benehmen. Die beiden Helden teilen ihre skurrilen Lebenserfahrungen mit ihren Fans und allen, die es noch werden wollen. Kultivierter Frohsinn und schräger Humor. Zeitlos knackig und gespickt mit herrlichen Liedern! Moni&Manni, die jung gebliebenen alten SanftWut-Hasen, in Bestform!

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Moni&Manni

Nun endlich ein echtes Best-Of-Programm! Wie oft fragen die Fans: Könnt ihr nicht noch einmal die herrliche Pflegeheim-Szene spielen, mit Hedwig und Berta? Oder den Neugersdorfer Polizisten? Ihr hattet doch da so ein hinreißendes erzgebirgisches Lied? Und da war doch die urkomische Nummer mit der Zither? Moni&Manni packen die besten Nummern der vergangenen Jahre in einen Bühnenabend. Eine geballte Ladung Frohsinn. Entzückende Musikalität gepaart mit goldigem Humor - ein goldiges Bäärchen!

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Moni&Manni

Wer kauft schon gern die Katze im Sack? Wer hofft nicht darauf, dass die Politiker auch mal die Katze aus dem Sack lassen? Wieso denkt man beim Hausdrachen immer zuerst an die eigene Frau? Moni & Manni stellen sich unseren Alltagsproblemen genauso wie den großen Fragen der Zeit. Gewohnt fröhlich, gewohnt bissig. Mit entwaffnendem Humor und mit traumhaften Gesangseinlagen. Und Achtung: Wer sich tatsächlich einen Drachen ins Bett holt, sollte einen Feuerlöscher griffbereit haben.

Spielplan anzeigen

Die attraktive Krankenschwester Rosina Nudelmann (Julia Alsheimer) aus „Herr Doktor, die Kanüle klemmt!“ hat studiert. Wer hätte das gedacht… Nun ist sie Paar- und Sexualtherapeuthin und ihr beruflicher Erfahrungsschatz mittlerweile groß genug, um mit viel Charme und Witz von originellen und kuriosen Fällen aus ihrer Praxis zu berichten. Selbst Anekdoten aus ihrem eigenen Leben werden ehrlich, tabulos und immer mit einem Augenzwinkern erzählt. Kein Thema wird ausgelassen: Pubertät, sexuelles Erwachen, flotter Dreier, Partnersuche, Sex im Eheleben, bis hin zur Frage nach der Wichtigkeit des Orgasmus und erlebbaren Sexualpraktiken. Ihre Herzensbotschaft lautet: Sex ist wichtig, Liebe ist wichtig! Beides zusammen: der Knaller! Da Frau Doktor auch gerne singt, wird sie diesen vergnüglichen Abend mit passenden Liedern zum Thema garnieren. Rosina: Julia Alsheimer || Regie: Jürgen Mai

Spielplan anzeigen

In der Paraderolle des Bundestagshinterbänklers Hugo W. Holzhausen gibt Kabarettist Lothar Bölck Stoff – immer wieder! Denn die Demokratie droht zu verkommen. Sie taumelt zwischen Allmacht und Ohnmacht, Einfluss und Abfluss. Ideologie und Idiotie. Seitdem die Börsennotierungen bei den Fernsehübertragungen von Bundestagsdebatten am unteren Bildschirmrand eingeblendet werden, werden die wahren Machtverhältnisse offenkundig. Oben reden die Kenntnisarmen. Und die Einflussreichen unterlaufen sie. Der großartige Lothar Bölck, einer der scharfzüngigsten Kabarettisten Deutschlands!

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Annekatrin Michler

Jetzt nicht bleede werden! - Weisheiten für Touristen und Sachsen Von und mit Annekatrin Michler - Die Ändertainerin ® Bleede (blöde ?? ) werden…das könnte man schon bei den täglichen Aufregern über den eigenen Anblick im Spiegel, den Verkehr, den eigenen Mann, ohne Licht Radelnde oder den Hundehaufen und und und …Margot Hammer-Samt alias Annekatrin Michler – Die Ändertainerin® spielt, singt und improvisiert mit sächsischem Humor und Wortwitz, verschenkt Weisheiten, Optimismus, andere Blickwinkel. Es gibt Hinweise zum Thema Mann – Frau oder zum Umgang mit sich selbst und Emotionen. Gewürzt wird diese Flut an Impulsen mit grandios improvisierten Liedern und Musik von ihrem Praktikanten Hans Werner, dem wunderbaren Pianisten Martin Wille. Nach dem Programm sind alle bewusster „bleede“ und haben Spaß daran.

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Die Schönen und das Biest

Was passiert, wenn eine mäßig menschliche Intelligenz auf eine entwickelte künstliche Intelligenz trifft? Kann das gut gehen und vor allem für wen? Begleiten Sie einen Homo Sapiens auf seinem Weg von der überlegenen Rasse zu etwas Neuem. Ob es allerdings besser wird? Wer weiß? Von Pointe zu Pointe verliert der Mensch an Boden, denn die künstliche Intelligenz hat Humor, Ironie, Sarkasmus und einen bunten Blumenstrauß von Gemeinheiten. Also: Auf in den Kampf, Auge um Auge, Byte um Byte.

Spielplan anzeigen

"YANN YURO - Der Europameister und amtierende Vizeweltmeister der Mentalmagie - „Offenbarung“ "Der Mann kann wirklich Gedanken lesen!" - RHEIN-NECKAR-ZEITUNG Yann Yuro ist Europa- und Vizeweltmeister in Mentalmagie. Er kann also scheinbar Gedanken lesen und unser aller Zukunft vorhersehen. Doch welche Zukunft? Der Planet wird wärmer, die Aussichten düsterer. Da hilft nur eins: Augen zu und… ablenken! Oder Augen auf und hingucken? Yann Yuro macht beides.Mithilfe von vier apokalyptischen Reitern aus dem Publikum wirft er einen humorvollen Blick auf den Weltuntergang - satirisch, mit einer Prise Zeitkritik und ganz ohne Brimborium. Yann führt sein Publikum mit Schnaps und Konfetti auf die dunkle Seite der Zukunft und präsentiert uns ganz nebenbei eine Lösung für die Klimakrise. Beinahe. Der sympathische Täuschungskünstler hinterlässt ein sprachloses, aber phänomenal gut unterhaltenes Publikum mit der unlösbaren Frage: Wie macht der Mann im Entenkostüm das bloß? Weitere Infos unter www.yann-yuro.com

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Matthias Machwerk

Matthias Machwerk präsentiert Vollgas-Comedy über Männer, Frauen und andere Katastrophen. Warum müssen Männer immer warten und Frauen ständig auf Toilette? Warum muss Sex keinen Spaß machen? Warum sind Männer wie Kinder? Und warum wollen Frauen ständig erziehen? Und warum ist verliebt sein so ähnlich wie verrückt sein? Machwerk präsentiert knallharten Humor über Paare, Paarung, Kennen lernen und wieder loswerden. Nicht verpassen! Humor ist die beste Medizin, außer man hat Durchfall. Die Presse schrieb: „Ein Gag-Feuerwerk! Machwerk trieb die Besucher von einer Lachsalve in die andere…“

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Attila Karoly

In dieser Show befasse ich mich zusammen mit meinem Publikum mit der dunklen Seite der Magie, abseits von Taschenspielertricks und aus dem Hut gezauberten Hasen. Wir begeben uns auf eine Erkundungstour der finsteren Ursprünge der Zauberkunst, angefangen von Seancen um mit dem Totenreich zu kommunizieren oder den Teufel persönlich zu beschwören über die Fähigkeit die Gedanken von Serienmördern zu lesen hin zu blutigen Kunststücken der Körperbeherrschung, welche den Fakiren des Orients nachempfunden sind. Das Publikum wird voll involviert und kann erleben was es bedeutet, Wahnsinn und Realität nicht mehr unterscheiden zu können oder die Berührung von Geistern zu spüren. All dies wird präsentiert mit einer Prise morbidem Humor und Spaß am Risiko, so zum Beispiel bei unserem finalen Spiel. Doch keine Angst. Am Ende wird alles Gut.Oder doch nicht?

Spielplan anzeigen
Gespielt von : FrauAndrea

"Starke Weiber dürfen ALLES!" - Oder: Wenn Prinzen wieder zu Fröschen werden FrauAndrea ist nicht nur eine Naturgewalt, sie sieht auch so aus. Als Jean Dark des Humors kämpfst sie gegen Ehe-Frust, Routine und Männer, die nicht aus dem Sessel kommen. Erleben Sie witzige Geschichten über Erziehungsbemühungen, Sexversuche und über Bauchweggürtel, die an ihre Grenzen kommen. FrauAndrea ist dreifache Mutter, Ehefrau und ein echtes Weibsbild. Warmherzig und urkomisch erzählt sie über rasende Rentner, geschickte Handwerker und über den Unterschiede zwischen Hitzewallungen und Klimawandel. Setzen sie sich hin, schnallen sie sich an und erleben Sie Kabarett, Comedy und Frauenpower. Die Presse schrieb: „…begeisterte im Stil von Helga Hahnemann.“

Spielplan anzeigen
Gespielt von : The Black Magics

Stand up Magic, Comedy & Illusionen - In dieser Show werden die unterschiedlichen Feinheiten zwischen Mann und Frau ein wenig auf die Schippe genommen. Es wird magisch, frech und frivol. Sehen Sie, was man eigentlich nicht glauben kann und das hautnah. Die Comedy Illusionsshow im Stil der wilden Zwanziger Jahre, ein verschwindender Herr und blitzschnelle Entfesselungen werden Sie begeistern. Sie dürfen staunen, lachen und träumen. Seien Sie gespannt auf den süßesten Zaubertrick der Welt und wundervolle Magie mit phantastischen Illusionen. Übrigens ohne Kaninchen im Zylinder. The Black Magics präsentieren national & international preisgekröntes Entertainment, ausgezeichnet mit der goldenen Magica, Weltrekordler beim RID sowie bei Guinness World Records. Mit eigens kreierten Requisiten, stylischen Kostümen und jeder Menge Comedy wird der Abend zu einem einzigartigen, unvergesslichen Erlebnis.

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Annekatrin Michler

Säggsisch und die innerdeidsche Entwigglung für Touristen und Sachsen von und mit Annekatrin Michler – Die Ändertainerin®                                                                       Das Sächsische zu verstehen, ist ein Gewinn fürs Leben…für Sachsen und für Zugereiste. Kursleiterin Margot Hammer-Samt alias Annekatrin Michler – Die Ändertainerin jongliert mit sächsischem Wortwitz, dem Charme der Sächsin, mit Texten von Lene Voigt und überrascht mit grandios improvisierten Liedern, begleitet vom Pianisten Lothar R. Hansen. Staunen Sie lachend, welche Wirkungen die sächsische Körpersprache, das Weeche sowie der sächsische Charakter hat. Dies ist ein getarnter „Kultur“-Vortrag zur innerdeutschen Kommunikation, für eine humorvolle Verständigung und zur Imagepflege des Sächsischen, das aus dem Herzen kommt. „Die Frau ist ein Vulkan.“ (MDR Sachsenspiegel 2017)

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Matthias Machwerk

Auf der Suche nach dem letzten Mann. Vollgas-Humorist Matthias Machwerk beschäftigt sich mit den Seltsamkeiten der menschlichen Entwicklung. War der erste Mensch wirklich der letzte Affe? Werden Frauen stärker, Männer weicher, Erinnerungen schöner und die Jugend blöder? Und was ist nur mit dem Mann passiert? Früher zogen Bauern den ganzen Tag den Pflug. Heute meckern Männer, wenn sie mal den Einkaufswagen schieben. Und was ist mit unserer Intelligenz geschehen? War es wirklich gut, dass der Klügere immer nachgab? Warum wird die Sprache jetzt Gender? Und wieso bleibt Trottel trotzdem männlich? Matthias Machwerk lacht sich durch die Wirrnisse des modernen Alltags. Er trifft auf blinde dates, die blind machen, auf die „Apothekenrundschau“, die krank macht und auf das Internet, dass viele dumm macht. Vom Neandertaler zum Alimentezahler ist Humor mit Hirn, rasant, überraschend und voll witzig. Nicht verpassen! Lachen ist die beste Medizin, solange man kein Durchfall hat.

Spielplan anzeigen
Gespielt von : Endlich zu Zweit

Wer träumt nicht vom dauerhaften Glück? Eine Welt, in der einfach alles stimmt. Und mal ganz unter uns: So schwierig ist das gar nicht! Es gilt, nur wenige Regeln zu beachten und schon lächelt unser Gehirn, denn nichts passiert einfach so! Scheinbar zufällige Begegnungen, aberwitzige Augenblicke und kleine Umwege sind ständige Begleiter auf den Wegen des frechen Zauberers Pierre und der hübschen Musikerin Franzi. Lerne unter anderem, wie Wunderkerzen tatsächlich funktionieren, warum ein Hühnerei Zweifel verschwinden lässt und wie Glücksspiel wirklich sein sollte. Getreu der Losung „wo ein Wunder ist, ist auch ein Weg“ findet das Paar stets einen Pfad in Gehirnwindungen, Ohrmuscheln und Lachmuskulatur. Lass dich bei bekannten Melodien und verrückten Illusionen einen Abend lang zum Glück verzaubern.

Spielplan anzeigen

Fundsweiber wie sie im Buche stehen. Comedy trifft Travestie. Die eine hat was von Mutti, Ehefrau und Cannon den Barbaren. Die andere Hälfte der Beiden - könnte ihre Schwester sein. Sie begeistern ihre Gäste mit Witz, Charme und Travestie. Eine wundervoll bunte Mischung aus Comedy, Gesang und Live-Entertainment. Die beiden plaudern aus ihrem Leben und nehmen sich gern selbst auf die Schippen, ohne sich dabei einen Bruch zu heben. Sie reden über Schuhe, Sex und Sahnetorten und warum Mascara, gern mal in den Ausschnitt rutscht. Lassen Sie sich überraschen von bunten Kostümen, spitzer Zunge, Livegesang und frech frivolen Conferencen.

Spielplan anzeigen

Ihre Vorbilder sind die Stars der klassischen Travestie. Miss Gloria Vain ist Bühnenerprobt und in Ihrer Vielseitigkeit kaum zu überbieten. Gepaart mit einem losen Mundwerk und einer Schlagfertigkeit, die es sogar mit jeder Herrenrunde aufnehmen kann, tanzt und singt die Flensburgerin über die großen und kleinen Bühnen Deutschlands. Über das Geburtsjahr gibt es unterschiedliche Angaben aus verschiedenen Quellen. Eines ist jedoch sicher: Es war ein 01. Mai! Schon während der Schulzeit zeichnete sich das Talent zum Gesang und dem Darstellen auf großer Bühne ab. Sie sang mit Leidenschaft im Chor und brachte es in ihrer damaligen Schulband zu einigem Erfolg bei entsprechenden Schulfesten. Doch Gloria wollte mehr. Nach der Schule absolvierte sie die Ballettschule und studierte intensiv Gesang. Finanzielle Notlagen zwangen die junge Künstlerin immer wieder dazu, Schaffenspausen einzulegen. Ihre Arbeit in der freien Welt formte sie jedoch zu dem, was sie heute ist. Unverkennbar ist die Verbindung zu den Legenden „Mary & Gordy" und den legendären Travestiekünstlern „Chez Nous" und die Liebe zum deutschen Schlager und internationalen Evergreens. Doch im Gegensatz zu manchem Playbackauftritt der Vorbilder ist bei Miss Gloria Vain alles live gesungen. Das Publikum darf sich also freuen, auf einen unterhaltsamen Abend mit Kostümen, Klassikern und Klamauk.

Spielplan anzeigen

Herzlich Willkommen bei den Spottvögeln! Auf den ersten Blick sieht es aus, als sei hier die gemischte Oldie-Mannschaft eines bekannten Leipziger Rasenball-Vereins zum Training angetreten. Aber nein – es ist das Seniorenkabarett „DIE SPOTTVÖGEL“, ein Ensemble der besonderen Art. Besonders deshalb, weil das Durchschnittsalter der Mitwirkenden ziemlich dem derzeitigen Renteneintrittsalter entspricht. Der Begriff „Seniorenkabarett“ beschreibt jedoch nur sehr ungenau den tatsächlichen Zustand der Gruppe. Denn anstatt nach einem erfüllten Arbeitsleben in die Röhre zu gucken, die Enkel zu schaukeln und mit den Nachbarn über ihre Krankheiten zu reden, lernen die Aktiven komplizierte Texte auswendig, üben sich zu verrenken und Grimassen zu schneiden und verbuchen das Ganze unter „sinnvolle Freizeitgestaltung“. Und sie gehen mit ihrem Programm auch noch an die Öffentlichkeit und erwarten tatsächlich, dass sie dafür Beifall bekommen. Aber hallo! Sollte dieser Fall jedoch eintreten, dann hat sich die ganze Mühe gelohnt. Na denn: „SPOTT FREI!“

Spielplan anzeigen
Das könnte Dir auch gefallen