Service-Telefon: 0341-9612346

PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  || 

Lene Voigt Programm - Der Pflaumenkuchen - 10.12.2023 - 16:00 Uhr

Gespielt von : Gisela Oechelhaueser

Gisela Oechelhaeuser ist zweifelsfrei eine der besten deutschen Kabarettistinnen. Bereits in den 80er Jahren war sie Star im Leipziger Kabarett „academixer“, später uneingeschränkter Publikumsliebling und Chefin der Berliner Distel. Jetzt freischaffend, hat sie ein neues Soloprogramm erarbeitet, das in Halle eine umjubelte Premiere feierte.

Sie war Mitinitiatorin des ersten Sachsenprogramms der „academixer“, das sich dem herausragenden Schaffen der sächsischen Mundartdichterin Lene Voigt widmete. Das Programm wurde zur Legende – Gisela Oechelhaeuser gilt seitdem als beste Lene-Voigt-Interpretin. Ihr neues Programm ist ein Hymnus auf die Dichterin Lene Voigt. Ihre Voigt-Texte, Szenen und Lieder bereiten nicht nur Sachsen unglaublich viel Spaß und Freude.