Service-Telefon: 0341-9612346

PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  ||  PREMIERE am 27.09.2024: Roman Raschke mit seinem Soloprogramm: "Was ist mit mir?" Tickets jetzt verfügbar!  || 

Offenbarung - 20.06.2024 - 20:00 Uhr

Gespielt von : Yann Yuro

"YANN YURO -Der Europameister und amtierende Vizeweltmeister der Mentalmagie - „Offenbarung“
"Der Mann kann wirklich Gedanken lesen!" - RHEIN-NECKAR-ZEITUNG

Yann Yuro ist Europa- und Vizeweltmeister in Mentalmagie. Er kann also scheinbar Gedanken lesen und unser aller Zukunft vorhersehen. Doch welche Zukunft? Der Planet wird wärmer, die Aussichten düsterer. Da hilft nur eins: Augen zu und… ablenken! Oder Augen auf und hingucken? Yann Yuro macht beides.Mithilfe von vier apokalyptischen Reitern aus dem Publikum wirft er einen humorvollen Blick auf den Weltuntergang - satirisch, mit einer Prise Zeitkritik und ganz ohne Brimborium.
Yann führt sein Publikum mit Schnaps und Konfetti auf die dunkle Seite der Zukunft und präsentiert uns ganz nebenbei eine Lösung für die Klimakrise. Beinahe. Der sympathische Täuschungskünstler hinterlässt ein sprachloses, aber phänomenal gut unterhaltenes Publikum mit der unlösbaren Frage: Wie macht der Mann im Entenkostüm das bloß?
Weitere Infos unter www.yann-yuro.com
© Fotograf: Hans-Joachim Brucherseifer

Fällt leider aus!